FANDOM


Einer der effizientesten Wege, Sprit beim Autofahren einzusparen, ist es, Leichtlaufreifen einzusetzen. Natürlich darf dies nicht auf Kosten der Sicherheit gehen. Sprich: die Reifen sollen alle wünschenswerten Eigenschaftn aufweisen, wie kurze Bremswege, sichere Seitenführung usw.

Zum Glück achtet inzwischen Stiftung Warentest auch auf Umweltfaktoren, und deswegen ist es sehr einfach geworden, den besten Reifen zu finden.

Ganzjahresreifen haben laut Stiftung Warentest und anderen Ratgebern einen großen technischen Fortschritt erlebt. Sie können je nach dem, entweder Sommerreifen oder Winterreifen (Saisonreifen) deutlich schlagen. Der Spritverbrauch ist merklich optimiert worden.

Daher also diese Empfehlungen (Stand: Stiftung Warentest 2009 Jahrbuch):

Sommerreifen: Bearbeiten

  • Kleinwagen:
Pirelli Cinturato P4 oder Fulda EcoControl (beide ca. 60 Euro, beide gut getestet (ein sehr gut gab es für keinen Reifen)
  • Kompakt und Mittelklasse:
Michelin Energy Saver (ca. 90 Euro)

Winterreifen:Bearbeiten

  • Kleinwagen:
Tendenz Öko: Michelin Alpin A3

Tendenz Sicherheit: Continental Winter Contact TS 800 (beide aber O.K., was Öko angeht)

  • Kompakt und Mittelklasse:
Michelin Alpin A3 (dieser schneidet auch Sicherheitsmässig gut ab in dieser Klasse!)