FANDOM


Online-Petitionen und E-Mail-Aktionen sind die neue Form der guten alten Unterschriftenlisten. Gerade im Natur- und Umweltschutz gibt es Aktionen, die mit vielen Unterzeichnern oder Protestmails Gehör finden.

Unterschieden wird zwischen Petitionen, Online-Unterschriftenlisten und Protestmails. Bei Petitionen und Online-Unterschriftenlisten werden die Namen und Adressen von Unterstützern gesammelt. Nachdem eine gewisse Anzahl Unterzeichner gesammelt wurde, wird diese Liste an die jeweilige Stelle übergeben, die für den Missstand zuständig oder verantwortlich ist.

Bei Protestmails wird ein meist vorgefertigter Text an einen bestimmten Empfänger gesendet. In beiden Fällen wird versucht, mit der Masse an Unterzeichnern und den Argumenten im Text die Empfänger zum Umdenken zu bewegen.