FANDOM


Es gibt verschiedene Typen von Mehrfachsteckdosen:

  • Sinnvoll für alle Standbygeräte sind Mehrfachsteckdosen mit Ein-/Ausschalter. Bei Nichtbenutzen der Standbygeräte einfach die Mehrfachsteckdose komplett abschalten, das spart übers Jahr im Durchschnittshaushalt bis zu 100 Euro Stromkosten ein.
  • An Master-Slave Mehrfachsteckdosen ist eine Steckdose (Master) für einen größeren Stromverbraucher vorgesehen (z.B. TV oder PC), der automatisch alle anderen Steckdosen (Slaves) ein- bzw. ausschaltet. Das ist eine sehr bequeme Möglichkeit, um Strom zu sparen. Dabei muss einmalig der Schaltschwellwert der Masterdose mit einem Schraubenzieher eingestellt werden. Allerdings benötigt eine Master-Slave-Mehrfachsteckdose selbst etwas Strom für die Funktion. Bei konsequenter Nutzung ist daher eine normale Mehrfachsteckdose mit Ein-/Ausschalter stromsparender.

Quellen Bearbeiten

Initiative Energieeffizienz: Standbykosten

Wikipedia: Mehrfachsteckdose

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki