Fandom

Umwelt-Wiki

Heizungspumpen

206Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Sicher, eine Heizung verbraucht Öl, Gas, Pelletts oder wasauchimmer. Aber sie verbraucht AUCH Strom. Diesen Stromverbrauch kann man sehr günstig reduzieren: indem man eine neue Heizungspumpe einsetzt. Moderne Hocheffizienz-Heizungspumpen verbrauchen nur einen Bruchteil des Stroms, den ältere Modelle verbrauchen.

Und das Beste: sie kosten nur sehr wenig. Deswegen ist der Austausch der Heizungspumpe oft ein "Einstieg" in die Energieeffizienz.

Laut Stiftung Warentest 9/2007 sind folgende Pumpen zu empfehlen:

Hocheffizienzpumpe: Wilo Stratos PICO

"geregelt": "Grundfos Alpha Pro" (ca. 375 Euro)

"ungeregelt": "Wilo Star-E25" (ca. 250 Euro)

Pro Jahr kann man mit einer solchen Pumpe auch richtig Geld sparen: je nach ausgetauschten Modell bis zu 130 Euro! Da macht sich der Austausch schnell bezahlt!

Links zum Thema:

Hessen fördert Heizungspumpenaustausch mit "Abwrackprämie"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki